Impressum

 

Patrizia Öl Essig Spirituosen GmbH

Robert-Koch Str. 5

D-53501 Grafschaft-Gelsdorf

 

Bestellannahme:

 

Tel.: +49 (0) 22 25 – 92 38 0

Fax: +49 (0) 22 25 – 92 38 20

E-Mail: info@patrizia.de

 

Geschäftsführung: Christa Graceffo, Giacomo Graceffo

Erfüllungsort: Sitz der Gesellschaft, Grafschaft-Gelsdorf

Ust. – Id. Nr.: DE 811 752 279

Gerichtsstand: Amtsgericht Koblenz

Handelsregisternummer: HRB 14159

EORI Nummer: DE 59 98 54 94 78 07 286

Öffnungszeiten

Büro und Store in Gesldorf:

Montag - Freitag: 9.00 - 17.00 Uhr


Datenschutz

Datenschutzhinweise

 

Personenbezogene Daten werden von der Patrizia GmbH nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder der Kunde in die Datenerhebung einwilligt.

 

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Websites personenbezogene Daten (z. B. Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis.

 

Personenbezogene Daten, die Sie als Kunde im Rahmen eines Bestellvorganges mitteilen, verwendet die Patrizia GmbH ausschließlich im Zusammenhang mit der Durchführung und Abwicklung Ihrer Bestellung und gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts (insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes). Daten werden von der Patrizia GmbH nach den gesetzlichen Bestimmungen erhoben, gespeichert, genutzt und soweit erforderlich – wie z. B. im Zusammenhang mit der Auslieferung von bestellter Ware – an Dritte, wie Versandunternehmen, weitergegeben.

 

Bei einer Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für die Patrizia GmbH eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Eine Abmeldung ist jederzeit über einen im Newsletter enthaltenen Link möglich.

 

Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung wird die Patrizia GmbH Ihre Daten ansonsten nicht zur Marktforschung oder zu Werbezwecken nutzen und auch nicht an Dritte weitergegeben. Soweit im Rahmen des Bestellvorganges die Möglichkeit besteht in diese Nutzung einzuwilligen, erfolgt diese Einwilligung freiwillig und kann vom Kunden jederzeit widerrufen werden.

 

 

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

 

Gem. § 33 Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf Auskunft über die von der Patrizia GmbH zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten. Sie haben ferner das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten sowie Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

 

In diesem Fall wenden Sie sich an den Datenschutzbeauftragten der Patrizia GmbH, Frau Patrizia Graceffo

 

Cookies

 

 

Jimdo verwendet Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einen der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z. B. Speicherung von Login-Daten). Zum anderen dienen sie dafür, statistischen Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen über eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt wird oder sich komplett verhindern lässt. In diesem Zusammenhang ist darauf hinzuweisen, dass Nutzungsmöglichkeiten und insbesondere auch der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

 

 

Facebook Plugins

 

Auf diesen Internetseiten werden Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (“Facebook”).

 

Wenn Sie mit einem solchen Plugin versehene Internetseiten unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den Facebook-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Facebook eingeloggt, ordnet Facebook diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Bei der Nutzung der Plugin-Funktionen (z. B. Anklicken des „Gefällt mir”-Buttons, Abgabe eines Kommentars) werden auch diese Informationen Ihrem Facebook-Konto zugeordnet, was Sie nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern können.
Die Patrizia GmbH erhält als Anbieter keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook.

 

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook.

 

 

Google Analytics

 

Diese Website nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (”Google”). Google Analytics verwendet Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden z. B. an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. In diesem Zusammenhang ist darauf hinzuweisen, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Als Nutzer können Sie darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich ansonsten mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 

 

Hinweise zu Google +1

 

1. Erfassung und Weitergabe von Informationen:
Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.
Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.
2. Verwendung der erfassten Informationen:
Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

 

 

 


AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Angebote und Aufträge

Alle Angebote sind freibleibend. Aufträge gelten erst als angenommen, wenn sie von uns schriftlich bestätigt wurden oder wenn eine Rechnung erteilt ist.

 

2. Vertragsänderung und Rücktritt

Die Lieferungsmöglichkeit bleibt vorbehalten. Nach Kaufabschluss eintretende Zoll- und Steuererhöhungen oder sonstige Abgabenerhöhungen gehen zu Lasten des Käufers, auch wenn der Preis verzollt oder versteuert vereinbart ist. Im Falle von höherer Gewalt (Krieg, Streik, Naturkatastrophen und anderen) wird der Verkäufer von der Leistung frei. Bei Frostgefahr oder Hitze ist der Verkäufer berechtigt, vor oder nach den gewöhnlichen oder vereinbartem Liefertermin zu liefern. Nichterfüllung unserer Zahlungsbedingungen, Widerruf oder Nichteinlösung von Bankeinzügen, Nichteinlösung von Schecks oder Wechseln - auch Dritten gegenüber- berechtigen uns, von allen bestehenden vertraglichen Vereinbarungen mit dem Kunden zurückzutreten oder Schadensersatz wegen Nichterfüllung zu verlangen.

 

3. Transport

Sämtliche Preise verstehen sich jeweils rein netto; ab Fertigungs- und Logistikzentrum Grafschaft-Gelsdorf. Kosten für Transport, Versicherung und Verpackung gehen zu Lasten des Käufers. Wir versenden unsere Waren (ein Paket kann bis zu 31,50 Kilo gepackt werden) mit einem Paketdienst oder mit Spedition. Der Käufer ist verpflichtet, dem Verkäufer auf Verlangen sämtliche Fracht- und Zollbelege zur Verfügung zu stellen und haftet für alle Schäden (z. B. Fracht- und Zolldifferenzen), die aus der Unterlassung dieser Verpflichtung entstehen. Die Wahrung der Rügelisten gegenüber dem Transporteur ist Sache des Bestellers. Sämtliche Schäden und Verluste während des Transportes; auch bei frachtfreier Lieferung gehen zu Lasten des Empfängers. Die Frachtkosten für Kanisterware unterscheiden sich von den Frachtkosten für Flaschen und Gläserware. Ab einem Mindest- Netto Auftragswert von € 800,00 ist eine frachtkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands möglich.

 

4. Gewährleistung

Die Gewährleistungsrechte, d. h. Mängelrügen können nur innerhalb von 8 Tagen nach Empfang der Ware berücksichtigt werden. Mängel eines Teiles der Lieferung können nicht zur Beanstandung der ganzen Lieferung führen. Der Käufer hat die betroffenen Partien nach Art und Anzahl schriftlich anzuzeigen und an uns zurückzusenden, andernfalls er seine Gewährleistungsrechte wegen solcher Mängel verliert. Die beanstandete Ware wird nach unserer Wahl durch Umtausch oder Gutschrift ersetzt. Ist die gelieferte Ware mangelhaft, sind wir verpflichtet, Waren gleicher Sorte nachzuliefern. Sind Waren gleicher Sorte bei uns nicht oder nicht in ausrechendem Umfang vorrätig, kann der Käufer insoweit die Wandlung erklären: wir können bezüglich der nicht lieferbaren Waren den Rücktritt bzw. den Teilrücktritt erklären. Weitergehende Ansprüche des Käufers, gleich aus welchen Rechtsgründen sind ausgeschlossen. Wir haften insbesondere nicht für Schäden, die nicht an der Ware selbst entstanden sind und nicht für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Käufers. Diese Haftungsfreizeichnung gilt nicht für Schadensersatzansprüche, soweit ein Schaden auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit unserer gesetzlichen Vertreter oder unserer Erfüllungsgehilfen beruht. Sie gilt ferner nicht, wenn der Käufer wegen des Fehlens einer zugesicherten Eigenschaft Schadensersatzansprüche wegen Nichterfüllung geltend macht. Ersatz für Flaschenwein mit Korkgeschmack kann nicht beansprucht werden, Ausscheidungen von Kristallen sind kein Mangel. Korkkranker Champagner wird von uns nur dann ersetzt, wenn zwei Drittel des ursprünglichen Inhalts zusammen mit dem Kork an uns zurückgegeben werden und der Hersteller den Mangel anerkennt. Gewähr für Haltbarkeit von im Fass, Cubitainer oder in sonstigen Behältnissen bezogenen Waren kann nicht übernommen werden. Schwankungen in der Konsistenz z. b. von Balsamico Essigen sind auf Temperaturschwankungen zurückzuführen und kein Grund zur Beanstandung. Bei Verkäufen für spätere und sukzessive Abnahme sind wir berechtigt, die Lieferung aus eintreffenden Partien vorzunehmen, wobei kleine Qualitäts- und Farbschwankungen keine Mängel sind.

 

5. Zahlung

Bei Neukunden gilt beim Erstkauf die Vorkassenzahlung. Bei Auslandskunden ist Vorkasse generell erforderlich. Bei einem Bankprotest fallen 10 € Protestkosten zusätzlich an. Wir arbeiten mit Bankeinzugsverfahren, wobei 3 % Skonto bereits auf die Produkte kalkuliert ist. Bei verspäteter Zahlung werden Verzugszinsen in banküblicher Höhe berechnet. Vor vollständiger Bezahlung der fälligen Rechnungsbeträge aus laufenden Beträgen sind wir zu weiteren Lieferungen nicht verpflichtet, ohne dass der Käufer hierdurch von der Abnahmepflicht entbunden ist.

 

6. Abruf

Bei Abruf gekaufter Ware muss längstens innerhalb von 6 Monaten vom Tage des Kaufabschlusses oder nach besonderer Vereinbarung abgenommen werden. Bei Waren, die nicht innerhalb der vereinbarten Frist abgerufen werden, sind wir berechtigt, sofortige Barzahlung der noch nicht abgenommenen Mengen zu verlangen oder nach unserer Wahl nach Setzung einer angemessenen Nachfrist mit Androhung der Rechtsfolgen die weitere Lieferung abzulehnen und Schadensersatz wegen Nichterfüllung zu fordern. Im ersten Fall sind wir berechtigt, dem Käufer bei Überschreitung der Bezugsfristen Kosten für die Lagerhaltung und Schwund zu berechnen, und zwar 0,75 % pro Monat von Waren- und Abgabenbetrag.

 

7. Beendigung des Vertrages

Bis zur vollständigen Zahlung unseres aus der Geschäftsverbindung mit dem Käufer herrührenden Guthabens behalten wir uns das Eigentum an allen von uns gelieferten Waren vor (Saldovorbehalt). Für den Fall, dass die Waren vom Käufer verarbeitet oder mit seinen Waren vermischt werden, überträgt uns der Käufer bereits hiermit das Eigentum an der entstehenden Ware sicherungshalber, und es gilt als vereinbart, dass der Käufer diese Ware unentgeltlich verwahrt und lagert. Werden mit unseren Waren andere Waren, die im Eigentum Dritter stehen, verarbeitet oder vermischt, dann entsteht für uns Miteigentum im Verhältnis des Wertes unserer Ware zu dem der anderen Waren. Der Käufer ist berechtigt die Ware oder das unter ihrer Verwendung hergestellte Erzeugnis im ordnungsgemäßen Geschäftsgang zu veräußern. Er tritt hiermit die von ihm für den Fall der Weiterveräußerung erworbenen Forderung gegen seine Abnehmer sicherungshalber an uns ab, bleibt jedoch berechtigt, dieselben einzuziehen, solange er sich nicht im Verzug befindet. Sind wir Miteigentümer der weiter veräußerten Ware, dann wird hiermit die Forderung aus der Weiterveräußerung im Verhältnis des Wertes unseres Miteingentumanteiles zu den anderen Miteigentumsanteilen abgetreten. Sollte die Ware von Dritten gepfändet werden, so ist der Käufer verpflichtet, uns dies unverzüglich anzuzeigen. Wir verpflichten uns, die durch den Eigentumsvorbehalt, den Verarbeitungsvorbehalt oder die Vorausabtretung geschaffenen Sicherheiten freizugeben, soweit ihr Wert unsere Forderungen gegenüber dem Käufer um mehr als 25 % übersteigt. Wir sind berechtigt den Übergang aller an uns abgetretenen Rechte den Drittschuldnern anzuzeigen und jede geeignete Auskunft, insbesondere Doppel der Rechnungen von dem Schuldner zu verlangen. Wir behalten uns vor, nach unserem Ermessen Herausgabe der unter Eigentumsvorbehalt stehenden Waren an uns oder einen von uns benannten Dritten zu verlangen.

 

8. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand für Lieferung und Zahlung, auch für Schecks, ist das zuständige Gericht am Sitz der Gesellschaft.

 

9. Abweichungen

Abweichungen von vorstehenden Bedingungen bedürfen unserer schriftlichen Bestätigung. Die etwaige Unwirksamkeit einer der vorstehenden Bedingungen berührt die Rechtswirksamkeit aller übrigen nicht

 

10. Empfohlener Verkaufspreis

Der empfohlene Verkaufspreis beläuft sich auf den EK x 2,5 (inklusive MWST)